Hintergrund

Sonntag, 18. Januar 2015

gehäkelter Hund

Hallo meine Lieben,

meine Tante kam mit einem Foto zu mir wo ein süsser Hund ihrer Tochter (also ebenfalls ein aaaaaaltes Kuscheltier das nicht mehr ganz so heile ist *grins*) drauf war und fragte mich ob ich diesen so bisschen nachhäkeln kann...
ich sags euch, es war ein harter harter Kampf und es kostete mich viele Rippeleien und Std. an Nerven... aber ich habe es geschafft.... ich selbst war zwar nicht so ganz überzeugt, doch meine Tante war hin und weg und das ist ja das wichtigste, oder?
NS 3.0 und Wolle Lana Grossa Cotone, Anleitung: keine, alles frei Schnauze ;)
Der Popo des Hundes wie auch der schräge Körper waren Absicht, da ihr alter Hundi auch so komisch zusammengemacht war, wobei ich den Kopf noch etwas grösser hätte häkeln können... naja...



Liebe Grüsse und einen schönen Sonntag
Eure Simi

Kommentare:

Conny G. hat gesagt…

Huhu Simi :o)
Der Hundi ist ja niedlich.. Ich find den toll - so richtig zum Durchknuddeln *g*
Ich wünsch dir noch nen schönen Sonntag!
GLG Conny

Twingomaus hat gesagt…

Wow, da hast ja mal eine Herausforderung bekommen. Hut ab! Dass du das dann immer doch so probierst. Irgendwie ist der schon süß hihi..
Grüßle Andy

Gertrude hat gesagt…

Hallo simi!

Ich bewundere immer wieder deine tollen Häkelarbeiten, du hast richtig Talent darin, machst du echt super
glg Gertrude

nadine hayn hat gesagt…

Oh wie süß ist der denn???
Ich finde den total klasse!
XX Nadine