Hintergrund

Samstag, 5. März 2011

Erster kleiner Embossingversuch

Juhu Zusammen
und schön das ihr wieder bei mir vorbeischaut...
ich freue mich über jeden Besuch und auch über liebe Kommentare oder Kritikt :)
Heute möchte ich euch wieder eine Karte (sorry wenn es im Moment nur einfachere Sachen sind, aber finde nicht zu viel Zeit zum Werkeln *schnief*) und hoffe sie gefällt euch.

An den Ecken hab ich ENDLICH mal meinen Embossingfön getestet der schon laaaange rumliegt, irgendwie war mir nie danach.
Ich glaub aber das ich das nächste mal noch länger auf das Pulver drauf halten muss, oder? na das krieg ich schon noch raus, für den 1. Versuch denk ich kann mans lassen.

Hab euch mal ein kleines Detailfoto davon gemacht, die Schleife hab ich auch selbst gemacht und der Sprüchestempel (danke liebe Sundownerin) ist auf 3D Pads angebracht. Innen hab ich die Karte auch ein klein wenig verschönert, das hab ich natürlich auch geknippst.





3 Karten sind jetzt noch unterwegs, diese zeig ich euch dann nach und nach wenn sie bei meinen Mädels angekommen sind :)
und somit wünsch ich euch allen noch ein schönes und vor allem wieder sonniges Wochenende, hier war es heute echt herrlich *träum*

Knuddls,
Simi

Kommentare:

Twingomaus hat gesagt…

Ja, das mit dem Pulver mußt auch etwas testen... Hab ich ja bei unseren Hochzeitseinladungskarten benutzt und hab es vorher auch erst ein paar Mal getestet, bis es dann so geworden ist, wie ich es wollte. Auf jeden Fall alles überschüßige Pulver wieder wegmachen, was nicht auf dem Stempel kleben bleibt und dann richtig mit dem Fön draufgehen und etwas länger schmelzen lassen. Hab gelesen, du hast wieder ein Candy gewonnen. SUPER, Herzlichen Glückwunsch *knuddel* Hoffe ja auch noch auf mein Glück... Grüßle Andy

PokSa hat gesagt…

Heißluft-Embossing hab ich noch nie probiert. Aber ich weiß, dass es meist recht toll aussieht. Bei Dir ist das der Fall. Bin schon gespannt, was Du noch so "fönst". *g*
lg Sandra

Drea´s World hat gesagt…

Hey Süße dein Kärtchen isT Zucker geworden gefällt mir sehr gut!
Bussie Drea

Rosis Stöberseite hat gesagt…

Simi, es ist noch kein Meister vom Himmel gefallen. Da habe ich auch noch nicht so viel Erfahrung drin und muß noch üben. Das schaffen wir schon. Deine Karte kann sich doch sehen lassen.
glg
rosi

sundownerin hat gesagt…

huhu da simi....
.
du hast auf jeden fall lange genug gefönt!!!
.
.
je weniger detailiert das stempelmotiv, also je grober... desto besser das ergebniss!!
.
mir gefällt dein werk sehr gut!!
.
knuddelzzz

Basteloma hat gesagt…

guten morgen Simi,
mir gefällt was ich sehe, habe gesternauch gerade wieder eine embosst......man muß halt ganz vorsichtig sein

vg
Lissy

Barbara hat gesagt…

Hallo,
embossen mit dem Heißluftfön finde ich einfach großartig, und es macht mir immer wieder Spass dabei zuzugucken.
Ich finde du hast es super hinbekommen.
Die Schnörkel sehen klasse aus.
Kleiner Tipp:
Überschüssiges Embossigpulver lässt sich mit einem Pinsel wunderbar vom Papier fegen, ohne das Motiv zu "verletzten".
Ich bin schon gespannt auf deine weiteren embossten Werke.
LG Babsi

Elborgi hat gesagt…

mir gelingt emossen aich ncith immer perfekt- musst halt bisschen üben
LG
Elma

Kreatives von Andrea hat gesagt…
Dieser Kommentar wurde vom Autor entfernt.
Kreatives von Andrea hat gesagt…

Sieht doch super aus.....und embossen kann ich auch nicht ganz so gut.

Einen lieben Gruß von Andrea

Claudia´s kleine Bastelwelt hat gesagt…

Deine Karte gefällt mir super gut. Ich habe das embossen auch noch nie versucht und trau mich auch irgendwie nicht ran.
Aber Dein Versuch ist gelungen.

Liebe Grüße Claudia